Auftakt: Rohmers »Trio in Es-Dur« als Lesung

 

Auftakt

Besucher des Kinofestes kennen den Schauspieler Peter G. Dirmeier als Moderator vieler Filmvorführungen und Preisverleihungen. Zuletzt gastierte er gemeinsam mit der Schauspielerin Silke Roca im August 2018 mit Dario Fos »Offene Zweierbeziehung« am Park-Theater. Nun bietet der Kinofest-Auftakt Gelegenheit, die beiden in einer szenischen Lesung zu erleben. Der Stoff ihrer Lesung, wie könnte es anders sein, hat mit Film zu tun: Es ist »Das Trio in Es-Dur«, eine Komödie des französischen Regisseurs Eric Rohmer.

In sieben Szenen treffen Paul und Adèle, die einmal ein Liebespaar waren, immer wieder in Pauls Wohnung aufeinander. Sie reden über sich, die Liebe, über Missverständnisse und Musik. Sie bemüht sich um Freundschaft, er versucht immer noch, sie zurückzugewinnen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei Mozarts Trio in Es-Dur, das so genannte »Kegelstatt«-Trio.

Eine Produktion von echtzeit entertainment, Hamburg

Eintrittspreis: 12 €, Vorverkauf in der Cineworld Lünen
 
Dienstag 20.11.2018 | 20.00 Uhr | Cineworld Lünen