Spider Murphy Gang – Glory Days of Rock’n‘Roll

Dokumentarfilm | D 2019 | 87 Min

Diesen Film merken:

FAV

Freitag, 15.11. um 22:15 Uhr in Kino 1

Vierzig Jahre Spider Murphy Gang – zu bayerischem Rock’n’Roll tanzte Anfang der Achtziger im Fieber der Neuen Deutschen Welle die ganze Republik. Sänger und Bassist Günther Sigl und Gitarrist Barny Murphy touren immer noch höchst erfolgreich von Konzert zu Konzert. Regisseur Jens Pfeifer heftet sich an die Fersen der legendären Münchner Band und kommt ihnen so nah wie keiner zuvor: Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erinnert sich die Band zurück an die Anfänge in Schwabinger Clubs, ihren nationalen Durchbruch mit „Skandal im Sperrbezirk“ und die verrückte Zeit danach an der Spitze der Charts, gefolgt von Höhen und ebenso vielen Tiefen. Anhand von teilweise noch nie gesehenem Archivmaterial und schonungslos offenen Interviews mit allen Protagonisten gewährt der Film mit seinem Porträt zweier auch nach Jahrzehnten immer noch eng verbundenen Freunde einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen. Ein Stück deutscher Geschichte – und ein Rock ’n’ Roll-Biopic über eine Gruppe, für die die „Glory Days“ noch lange nicht vorbei s ind …

Regie: Jens Pfeifer ∫ Drehbuch: J. Pfeifer, Stefan Donaubauer ∫ Kamera: Tobias Tempel ∫ Schnitt: Peter König ∫ Musik: Rainer Lux, Cico Beck, Florian Kreier ∫ Mit: Günther Sigl, Barny Murphy und der Spider Murphy Gang ∫ Produzenten: S. Donaubauer, Daniela Ljubinkovic ∫ Produktion: Juno Film / BR / MDR ∫ Verleih: Weltkino Filmverleih


In Kooperation mit dem Jazz-Club Lünen

Karten bestellen