Rocca verändert die Welt

Spielfilm | D 2018/19 | 101 Min

Diesen Film merken:

FAV

Donnerstag, 14.11. um 14:00 Uhr in Kino 3

Rocca ist so praktisch veranlagt, dass es einem die Sprache verschlägt. Angst hat sie nicht, weil das erstens nix bringt und man zweitens weniger Spaß im Leben hat. Die Elfjährige ist mutig, unbekümmert und springt da ein, wo jemand Hilfe braucht. Einen vollbesetzten Airbus bringt sie sicher auf den Boden, als der Pilot mit Fischvergiftung außer Gefecht gesetzt ist. Da ihr Vater im All als Astronaut auf der Raumstation ist, soll sie bei ihrer Oma wohnen. Die hat allerdings Haare auf den Zähnen und zeigt wenig Begeisterung, als Rocca bei ihr aufkreuzt. Ihre ersten Freunde in der neuen Stadt sind das Eichhörnchen Klitschko und der Obdachlose Casper. Zum ersten Mal überhaupt besucht Rocca eine normale Schule, wo sie prompt den Unterricht lebendiger macht und die fiese Mobbing-Atmosphäre positiv verändert. Rocca hat mindestens so viel Energie und witzige Einfälle wie Pippi Langstrumpf und beweist, dass ein Kind genug Power hat, die Welt zu verändern. Der beste Kinderfilm beim Deutschen Filmpreis 2019! (bs)

Regie: Katja Benrath ∫ Drehbuch: Hilly Martinek ∫ Kamera: Torsten Breuer ∫ Schnitt: Jan Ruschke ∫ Musik: Annette Focks, Tobias Kuhn (Originalsongs) ∫ Darsteller: Luna Maxeiner, Caspar Fischer-Ortmann, Luise Richter, Leo Knižka, Barbara Sukowa, Fahri Yardim ∫ Produzenten: Tobias Rosen, Heike Wiehle-Timm ∫ Produktion: Relevant Film Produktion / Warner Bros. Filmproduktion ∫ Verleih: Warner Bros. Pictures

Karten bestellen