Lysis

Spielfilm | D 2018 | 92 Min

Diesen Film merken:

FAV

Donnerstag, 14.11. um 16:15 Uhr in Kino 3

„Lysis“ ist ein Film über den Kampf zweier verletzter Seelen von Vater und Sohn inmitten der Einsamkeit der Natur. Der Egoismus des Vaters hat ihm alles genommen, seine Karriere, sein Leben und seinen Sohn. Als die Mutter stirbt, will der der Vater in der Idylle der Natur die Liebe seines Sohnes zurückgewinnen, den er seit zehn Jahren nicht gesehen hat. Um jeden Moment zu erhalten, hat er Kameras mitgebracht, mit denen er alles aufnehmen will. Doch sein Sohn ist zurückhaltend. Sein Schmerz lässt ihn gegen den Vater rebellieren. Und plötzlich finden sich beide nicht nur in einem Kampf gegen eine schmerzhafte Vergangenheit, sondern auch ums Überleben. Gedreht wurde mit einem ungewöhnlichen Konzept: Um größtmögliche Authentizität zu erzeugen, wurden die beiden Hauptdarsteller mit Actionkameras und einigen szenischen Anweisungen in die Alpenwildnis entlassen und waren fortan auf sich gestellt.

Buch & Regie: Rick Ostermann ∫ Kamera & Darsteller: Oliver Masucci, Louis Hofmann ∫ Schnitt: Julia Dupuis, Barbara Gies ∫ Musik: PC Nackt Produzenten: Stefan Sporbert, Rüdiger Heinze ∫ Produktion: Zum Goldenen Lamm Filmproduktion / HR / SR ∫ Verleih: Zum Goldenen Lamm


In Kooperation mit dem Film Festival Bozen

Karten bestellen