Lass uns abhauen

Spielfilm | D 2018 | 80 Min

Diesen Film merken:

FAV

Donnerstag, 22.11. um 17:45 Uhr in Kino 4

Frieda hat die Nase voll davon, wie es so läuft in ihrem Leben. Kurz entschlossen lässt sie die Abendkasse in dem Club mitgehen, in dem sie kellnert. Auf dem Heimweg begegnet sie Oskar, der gerade dabei ist, von einer Autobahnbrücke zu springen. Ein bisschen Urlaub können beide gebrauchen, denn schließlich hat das Leben mehr zu bieten als den Tod.

Mit einem geklauten Auto und ohne Führerschein geht die Reise los durch die Provinz in Richtung Norden: Die Straße, Felder, Wälder, das Meer, ein romantischer See und ein ungleiches Paar – sie Lebenskünstlerin und er ein depressiver, schüchterner junger Mann, der ein krudes Rechensystem entwickelt, um die Zukunft von Beziehungen vorherzusagen. »Ich habe dich gerettet, weil ich es kann«, ist ihre Mut machende Botschaft an ihn. Mit schrägem Humor bis in die kleinsten Nebenszenen sondiert dieses unprätentiöse Roadmovie ihre Suche nach Glück und Liebe. (bs)

Buch & Regie: Isa Micklitza ∫ Kamera: Zoë Schmederer ∫ Schnitt: Stefanie Jaehde ∫ Musik: Lion Bischof ∫ Darsteller: Sebastian Urzendowsky, Anja Thiemann, Ulrike Arnold, Jakob Philipp Graf, Arnd Schimkat, Herman van Ulzen ∫ Produzenten: Ben Turlach, Nuno-Miguel Wong, Matthias Ziegler ∫ Produktion: HFF München / TURIYA Film

Karten bestellen