Lara

Spielfilm | D 2019 | 98 Min

Diesen Film merken:

FAV

Freitag, 15.11. um 21:15 Uhr in Kino 3

Es ist Laras sechzigster Geburtstag und eigentlich hätte sie allen Grund zur Freude, denn ihr Sohn Viktor gibt an diesem Abend das wichtigste Klavierkonzert seiner Karriere. Schließlich war sie es, die seinen musikalischen Werdegang entworfen und forciert hat. Doch Viktor ist schon seit Wochen nicht mehr erreichbar und nichts deutet darauf hin, dass Lara bei seiner Uraufführung willkommen ist. Kurzerhand kauft sie sämtliche Restkarten und verteilt sie an jeden, dem sie an diesem Tag begegnet. Doch je mehr Lara um einen gelungenen Abend ringt, desto mehr geraten die Geschehnisse außer Kontrolle. Ein Film über verlorene Träume, die Liebe zur Musik und eine besondere Mutter-Sohn-Beziehung. „Lara“ ist Jan-Ole Gersters erste Regiearbeit nach seinem fulminanten Debüt „Oh Boy“ und versammelt ein eindrucksvolles Ensemble. Allen voran glänzen in den Hauptrollen Corinna Harfouch und Tom Schilling. Die Musik zum Film komponierte der preisgekrönte Musiker Arash Safaian, eingespielt wurde sie von der Star-Pianistin Alice Sara Ott.

Regie: Jan-Ole Gerster ∫ Drehbuch: Blaž Kutin ∫ Kamera: Frank Griebe Schnitt: Isabel Meier ∫ Musik: Arash Safaian ∫ Darsteller: Corinna Harfouch, Tom Schilling, André Jung, Volkmar Kleinert, Rainer Bock ∫ Produzenten: Marcos Kantis, Martin Lehwald, Michal Pokorny ∫ Produktion: Schiwago Films / Studiocanal ∫ Verleih: Studiocanal Filmverleih

Karten bestellen