Der Club der singenden Metzger

Spielfilm | D 2018 | 180 Min

Diesen Film merken:

FAV

Samstag, 16.11. um 10:30 Uhr in Kino 4

Der aufwändige Fernseh-Zweiteiler nach dem gleichnamigen Bestseller von Louise Erdrich: Nach seiner Rückkehr aus dem ersten Weltkrieg leidet der schwäbische Metzgermeister Fidelis Waldvogel immer noch unter seinen traumatischen Fronterfahrungen. Im elterlichen Betrieb findet er keinen Platz mehr. Um sich und seiner frisch angetrauten Frau Eva – einst die Verlobte eines gefallen Freundes aus dem Krieg – ein besseres Leben zu ermöglichen, wandert er aus, und schafft es bis nach Argus, North Dakota. Hierhin verschlägt es auch die Hamburger Zirkusartistin Delphine, die mit ihrem Vater, dem Clown Robert, nach Amerika gekommen ist. Fidelis eröffnet in Argus seine eigene Metzgerei, die bald erfolgreich ist. Ein neu gegründeter Gesangsverein soll ihm über sein Heimweh hinweghelfen, während zwischen Eva und Delphine eine enge Freundschaft entsteht. Doch dann wird das Glück der Familie Waldvogel auf eine schwere Probe gestellt.

Regie: Uli Edel ∫ Drehbuch: Doris Dörrie, Ruth Stadler ∫ Kamera: Hannes Hubach ∫ Schnitt: Julia Oehring ∫ Musik: Jonas Nay, David Grabowski ∫ Darsteller: Jonas Nay, Leonie Benesch, Sylvester Groth, Aylin Tezel, Gerhard Liebmann Therese Hämer ∫ Produzenten: Oliver Berben, Sarah Kirkegaard ∫ Redaktion: Carolin Haasis, Margret Schepers ∫ Produktion: Moovie – the art of entertainment / Constantin Film Produktion / ARD Degeto / SWR


In Kooperation mit der Stolzenhoff Foodmanufaktur

Karten bestellen