Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Spiel-/Dokumentarfilm | D 2019 | 75 Min

Diesen Film merken:

FAV

Freitag, 15.11. um 14:00 Uhr in Kino 3

Während der Dreharbeiten zu einem Piratenfilm findet Tobi Krell eine magische Flaschenpost: Wenn er vier Aufgaben löst, wird er das Geheimnis der Erde lüften. Aber wie weckt man einen achtbeinigen Bären oder liest im Gedächtnis der Welt? Um die Aufgaben mit Hilfe junger Wissenschaftler zu lösen, reist Tobi einmal um den halben Planeten. Er steigt auf den Kraterrand eines feuerspeienden Vulkans, taucht zu den Bärentierchen der Südsee hinab und sucht im ewigen Eis von Grönland nach winzigen Luftblasen, die dort vor Tausenden von Jahren eingeschlossen wurden. Im ersten Kinofilm der beliebten KiKA-Fernsehreihe „Checker Tobi“ ist die Welt ein Abenteuerland, in dem man seinen Wissensdurst voller Begeisterung stillen kann. Man lernt die Natur in Spiel- und Dokumentarszenen von ihrer spannendsten Seite kennen, erfährt ganz nebenbei etwas über das Leben in fernen Ländern und steckt sich womöglich selbst mit dem Forschervirus an. Am Ende lüftet Tobi dann tatsächlich das große Geheimnis und versteht nun, warum unser Planet der „Blaue Planet“ genannt wird. (mk)

Buch & Regie: Martin Tischner ∫ Kamera: Johannes Obermaier ∫ Schnitt: Florian Kohlert ∫ Musik: Sonja Glass (BOY) ∫ Darsteller: Tobias Krell, Lars Rudolph, Ulla Lohmann, Uli Kunz, Daniela Jansen, Ina Kleitz, Karl Nyman, Devaki Patil ∫ Produzenten: Franz X. Gernstl, Fidelis Mager, Oliver M. Gernstl ∫ Produktion: Megaherz TV / BR / Studio Babelsberg Verleih: MFA+ Filmverleih

Karten bestellen