Toni Erdmann

Spielfilm | D 2016 | DCP | 162 Min

premieren_tonierdmann_te_still_13

Diesen Film merken:

FAV

Sonntag, 13.11. um 13:00 Uhr in Kino 3

Der Film, der in Cannes mit stehenden Ovationen gefeiert wurde, an den Kinokassen Erfolge feiert und als deutscher Beitrag für die Oscar-Nominierungen 2017 vorgeschlagen wurde. „Toni Erdmann“ ist gleichermaßen Familienkomödie und -drama: Winfried, ein eher gefühlvoller Alt-68er mit Hang zu skurrilen Verkleidungen, versucht seiner Tochter Ines, einer rationalen Unternehmensberaterin, wieder näher zu kommen. Während sie in Rumänien ein großes Projekt betreut, das für ihre Karriere entscheidend sein könnte, überrascht er sie mit einem Kurzbesuch, bewaffnet mit Scherzgebiss und Sonnenbrille. Doch die Annäherung geht zunächst schief. Und so verwandelt sich Winfried in sein schillerndes Alter Ego Toni Erdmann und zur Überraschung beider kommen sie sich doch näher, je härter sie einander angehen.

Mit Sandra Hüller und Peter Simonischek glänzend besetzt, hält „Toni Erdmann“ die Faszination für seine Geschichte und Charaktere konstant hoch. Ein Film, der allen Klischeefallen entgeht und genial das Gleichgewicht zwischen „Tränen gelacht und ein bisschen gegruselt“ hält, wie die ZEIT schrieb.

Buch & Regie: Maren Ade ∫ Kamera: Patrick Orth ∫ Schnitt: Heike Parplies ∫ Darsteller: Sandra Hüller, Peter Simonischek, Michael  Wittenborn, Thomas Loibl ∫ Produzenten: Janine Jackowski, Jonas Dornbach, Maren Ade, Michel Merkt, Bruno Wagner, Antonin Svoboda, David Keitsch, Sebastian Schipper ∫ Produktion: Komplizen Film / coop99 Filmproduktion / knm / Missing Link Films / SWR / WDR / ARTE ∫ Verleih: NFP marketing & distribution, Berlin, T 030 – 232554213, md@NFP.de ∫ http://tonierdmann-derfilm.de/

Karten bestellen