Kathrin Bessert verlässt das Leitungsteam des Kinofestes Lünen

Nach 12-jähriger Tätigkeit als stellvertretende Leiterin des Kinofestes Lünen gibt Kathrin Bessert ihren Abschied vom Kinofest Lünen bekannt. „Es waren ungeheuer bereichernde Jahre mit einem fantastischen Team. Lünen hat mir viel gegeben und ich konnte Lünen viel geben. Ich danke allen Kollegen, Filmemachern, Besuchern und Unterstützern des Kinofestes herzlich für diese ereignisreiche gemeinsame Zeit.“

kathrin-bessert-c-maria-wirtz

Kathrin Bessert verlässt das Kinofest auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen. Kinofestleiter Mike Wiedemann blickt auf eine erfolgreiche gemeinsame Festivalarbeit mit Kathrin Bessert zurück. Michael Wiedemann: „als wir 2005 unser erstes gemeinsames Kinofest stemmten, konnten wir noch nicht absehen, wie prächtig sich einmal dieses Festival des deutschsprachigen Films entwickeln wird. Kathrins immense Tatkraft, Begeisterung und Kreativität – gepaart mit großer Branchenkenntnis hat Lünen zu einem Leuchtturm der Filmlandschaft gemacht. Dafür danken wir ihr. Wir bedauern ihren Weggang, wohl wissend und durchaus beruhigend, dass sie uns und der Branche erhalten bleibt.“

Kathrin Bessert wird bei dem traditionellen Empfang des Kinofestes Lünen im Rahmen der Berlinale am 13. Februar 2017 offiziell verabschiedet werden.