Gäste des Kinofest Lünen 2014

Mehr als 90 Gäste der deutschsprachigen Filmbranche werden ab dem 13. November zum 25. Geburtstag des Kinofests Lünen erwartet. Das Publikum kann sich auf viele bekannte Gesichter freuen.

Darunter  sind die SchauspielerInnen Katharina Wackernagel, Anna Schudt, Henriette Confurius, Victoria Trauttmansdorff, Brigitte Janner, Uwe Preuss, Ralf Richter, Waldemar Kobus, Fabian Busch und Peter Trabner. Die Regisseure und Produzenten Hans W. Geissendörfer, Ali Samadi Ahadi, Jan-Georg Schütte und Erica von Moeller führen die lange Liste von Filmschaffenden fort, die immer wieder gerne zum Kinofest Lünen kommen.

Am 13. November eröffnet das Kinofest Lünen seine  25. Ausgabe mit dem Film JACK von Edward Berger, dem LÜDIA-Preisträger von 1998. Sein gefeierter junger Hauptdarsteller Ivo Pietzcker stellt den Film in Lünen vor.
Zur Eröffnungs-Gala in der Cineworld Lünen haben außerdem die folgenden Gäste bislang Ihr Kommen zugesagt: Hans W. Geißendörfer (Stifter des neuen Filmpreises 60+), Henriette Confurius (Darstellerin DIE GELIEBTEN SCHWESTERN), Douglas Wolfsperger (Regisseur WIEDERSEHEN MIT BRUNDIBAR), Brigitte Janner (Darstellerin ALTERSGLÜHEN), Petra Müller (Film & Medienstiftung NRW) sowie Staatssekretär Marc Jan Eumann.

Im folgenden sehen Sie, zu welchen Filme wir Gäste begrüßen werden:

Die Gäste beim Auftakt
ALTERSGLÜHEN Jan Georg Schütte (Regisseur), Brigitte Janner (Darstellerin), Ilse Strambowski (Darstellerin), Tobias Burkhardt (Dramaturg), Barbara Buhl (WDR)

Die Gäste im Wettbewerb LÜDIA
DER BAUER BLEIBST DU Benedikt Kuby (Regie)
DIE EINSAMKEIT DES KILLERS VOR DEM SCHUSS Florian Mischa Böder (Regie)
HIGH PERFORMANCE – MANDARINEN LÜGEN NICHT Johanna Moder (Regie), Georg Klüver-Pfandtner (Darsteller)
LIEBE MICH! Philipp Eichholz (Regie), Peter Trabner (Darsteller), Lilli Meinhardt (Darstellerin), Oliver Jerke (Produktion) , Lisbeth Pfeiffer (Produktion)
LOS ANGELES Damian John Harper (Regie), Friede Clausz (Kamera), Gregor Bonse (Musik), Jonas Weydemann (Produktion)
WIENER ECKE MANTEUFFEL – EINE LIEBE IN KREUZBERG Florian Schewe (Regie)
YOUNG AND WILD Felix Maxim Eller (Regisseur), Karsten Jaskiewicz (Darsteller), Michael Bruch (Darsteller), Stefan Merten (Darsteller), Ricarda Dufentester (Darstellerin), Nicolas Handwerker (Darsteller), Jan Scharfenberg (Produktion), Lena Kurschat (Produktion)
ZERRUMPELT HERZ Timm Kröger (Regie), Eva Maria Jost (Darstellerin)

Die Gäste im Wettbewerb RAKETE
GIRAFFADA Bettina Brokemper (Produzentin, tbc)
JACK Ivo Pietzcker (Darsteller)
QUATSCH UND DIE NASENBÄRBANDE Fabian Busch (Darsteller)

Die Gäste in den Kurzfilmwettbewerben
ANTI CUPIDO Andreas Pakull (Regie)
DAS GEWEHR Florian Ross (Regie), Finn Stroeks (Autor), Florian Pley (Kamera)
DIE BRUNNENFRAU Julia Finkernagel (Regie)
ERLEDIGUNG EINER SACHE Dustin Loose (Regie)
HIGH WOOL Moritz Mugler (Regie), Nicolai Maderthoner (Regie)
L-LIEBE Tanja Bubbel (Regie), Stefan Puntigam (Darsteller)
LISA Clara Grözinger (Regie), Marie Klein (Kamera)
(NULL) David Gesslbauer (Regie), Michael Lange (Regie)
PFANDFREI Nicolai Wolf (Regie)
PORN PUNK POETRY Maurice Hübner (Regie)

Die Gäste bei den EXTRAS
BESTEFREUNDE Jonas Grosch (Regie), Katharina Wackernagel  (Darstellerin)
DER ANSTÄNDIGE Katrin Himmler (Buchautorin)
DER BAUER UND SEIN PRINZ Bernward Geier (Ideengeber)
DER TAG, AN DEM ELVIS NACH BREMERHAVEN KAM Peter F. Bringmann (Regie), Michael Wiedemann (Produktion)
DIE FOTOGRAFEN BERND UND HILLA BECHER Marianne Kapfer (Regie)
DIE GELIEBTEN SCHWESTERN Henriette Confurius (Darstellerin)
D.U.D.A! WERNER PIRCHNER Malte Ludin (Regie)
EIN GESCHENK DER GÖTTER Oliver Haffner (Regie), Maik Solbach (Darsteller)
GÖTTLICHE LAGE–EINE STADT ERFINDET SICH NEU Ulrike Franke (Regie), Dr. Sabine Rollberg (WDR/arte)
NACHTWALZER Dina Dada (Regie), Ralf Richter (Darsteller)
PATONG GIRL Susanna Salonen (Regie), Victoria Trauttmansdorff (Darstellerin), Uwe Preuss (Darsteller)
PHOENIX Uwe Preuss (Darsteller)
TATORT HYDRA Nicole Weegmann (Regie), Anna Schudt (Darstellerin) Moritz Führmann (Darsteller), Peter Trabner (Darsteller), Maik Solbach (Darsteller), Sonja Goslicki (Produktion), Frank Tönsmann (WDR)
TOUGH SALSA Jan Wosnitza (Regie)
WIEDERSEHEN MIT BRUNDIBAR Douglas Wolfsperger (Regie), Dr. Sabine Rollberg (WDR/arte)
WIR KÖNNEN NICHT DEN HELLEN HIMMEL TRÄUMEN Carmen Tartarotti (Regie)

Gäste des Kinofest Plus
DER KLEINE MEDICUS Prof. Dietrich Grönemeyer (Buchautor)

Gäste der Abschluss-Gala
DIE MAMBA Ali Samadi Ahadi (Regie), Caroline Schreiber  (Darstellerin), Arne Nolting (Drehbuch)

Kinofest-Trailer: Ruth Bickelhaupt (Darstellerin), Anne Baeker (Produzentin)

Branchen-Dialog
„Wer soll meinen Film sehen? Vermarktungs- und Verwertungsstrategien für deutsche Filme – im Alleingang oder mit Partnern“
Ali Samadi Ahadi (Regisseur), Hanns Eckelkamp (Produktion), Hans W. Geißendörfer (Produktion), Jonas Grosch (Regisseur), Stefan Holl (rapid eye movie), Hans Kohl (Goethe Institut), Brigitte König (Kur-Theater Hennef), Maren Niemeyer (Goethe Institut), Jens Schneiderheinze (Cinema Münster), Helmut Weber (Tradewind Pictures), Douglas Wolfsperger (Regisseur)

Jury-Mitglieder
Jury „Perle“: Antonella Arseni-Longhin (Bozner Filmtage), Britta Imdahl (Agentin), Erica von Moeller (Regisseurin)
Jury „Drehbuchpreis“, „Berndt-Media-Preis“ Sabine Holtgreve (NDR), Waldemar Kobus (Schauspieler) und Hans Kohl (Goethe-Institut)
Jury „Filmmusik“ Karim Sebastian Elias (Preisträger 2013), Peter Timm (Regisseur), Jörg Gerle (Musikredakteur)
Jury „Filmpreis 60+ “ An Dorthe Braker (Casting-Agentin), Sabine Brandi (Journalistin), Hans W. Geißendörfer (Produzent, Preisstifter)